×

Compliance-Schulung Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung

Anpassbare E-Learning Module für Mitarbeitende von Banken / Finanzinstituten

Dieses Video wird beim Abspielen von YouTube geladen. Mit dem Abspielen akzeptieren Sie die Datenschutzerklärungen von HVS Consulting / IS-FOX und YouTube.

Compliance-Schulung Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung  Startbildschirm
Compliance-Schulung Praevention von Geldwaesche und Terrorismusfinanzierung Hauptmenue
Compliance-Schulung Praevention von Geldwaesche und Terrorismusfinanzierung Video Grundlagen
Compliance-Schulung Praevention von Geldwaesche und Terrorismusfinanzierung Interaktive Uebung
Compliance-Schulung Praevention von Geldwaesche und Terrorismusfinanzierung Warnsignale
Compliance-Schulung Praevention von Geldwaesche und Terrorismusfinanzierung Abschlusstest

Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung

 

Die Compliance Schulungsinhalte zur Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung deckt alle relevanten Punkte ab, die Mitarbeitende in Banken zu Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung wissen müssen.

Falls Sie auch noch kein Lernmanagement-System für unsere Kursinhalte haben, können wir Ihnen unser IS-FOX Lernmanagement-System anbieten.

Und falls Sie erst einmal verstehen möchten, wozu ein Lernmanagement-System überhaupt da ist und warum die alle Scorm sprechen, empfehlen wir Ihnen unseren Know-How-Artikel E-Learning Grundlagen

Grundlagen Geldwäscheprävention
  • Was bedeutet Geldwäsche?
  • Über welche Wege wird Geld gewaschen?
  • Über welche Wege kann Geld zur Terrorismusfinanzierung verwendet werden?
  • Warum ist die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung so elementar wichtig?
  • Welchen Beitrag kann bzw. muss jede Person leisten?
  • Die Phasen des Geldwäscheprozesses im Detail.
  • Die Verteidigungslinien der Bank
Sorgfaltspflichten Geldwäschegesetz
  • Das Grundprinzip: Know your Customer
  • Erläuterung der allgemeinen Sorgfaltspflichten und wann sie gelten.
  • Erläuterung der verstärkten Sorgfaltspflichten und wann sie gelten.
  • Optional: Erläuterung der vereinfachten Sorgfaltspflichten (falls in Anwendung).
  • Szenarien-basierte Übungen: wann verwende ich welche Sorgfaltspflicht.
  • Aufzeichnung- und Aufbewahrungspflichten
Warnsignale und Verhalten im Verdachtsfall
  • Welche typischen Warnsignale gibt es bei Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.
  • Wann sollte ich bei Warnsignalen reagieren?
  • Wie sollte ich bei Warnsignalen reagieren?
  • Wie verhalte ich mich während der Prüfungsphase?
  • Interaktive szenarien-basierte Übung: wie verhalte ich mich in verschiedenen Situationen.

Alle IS-FOX Compliance Schulungen werden seit mehreren Jahren gemeinsam mit Compliance-Verantwortlichen erstellt und kontinuierlich optimiert und erweitert. Der Kurs Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung wurde in Zusammenarbeit mit Compliance-Spezialisten eines großen deutschen Finanzinstitutes erstellt. Alle Inhalte sind juristisch geprüft. 

Die Schulungen enthalten kompakte Videos, interaktiven Übungen, einen Abschlusstest und optional ein Zertifikat. Sie können die Videos auch außerhalb der Schulung / des E-Learnings einsetzen, beispielweise in ihrem Intranet Portal oder in Präsenzveranstaltungen. Ohne zusätzliche Kosten.

Warum IS-FOX?

Warum sind unsere Schulungen besser?

Grund 1

Auf den Punkt!

Wir können eines richtig gut: Compliance Inhalte auf den Punkt bringen. Kein juristisches Hörspiel, sondern einfache, klare Botschaften. Wir vermitteln das Thema Geldwäsche in 25 Minuten, wo andere über eine Stunde brauchen. Das lieben die Teilnehmer und es bleibt auch noch besser hängen.

Grund 1

Auf den Punkt!

Kein juristisches Hörspiel, sondern einfache, klare Botschaften.
< >
Grund 2

Einfach anpassbar

Sie können die Inhalte anpassen. Nicht nur Layout, sondern auch Sorgfaltspflichten, Meldewege, Szenarien, eingesetzte Tools, weiterführende Informationen. Alles im Standard Customizing mit dabei.

Grund 2

Einfach anpassbar

Anpassungen im Standard Customizing enthalten
< >
Grund 3

Weiternutzung im Intranet

Sie können die Videos "Grundlagen der Geldwäscheprävention", "Sorgfaltspflichten" und "Warnsignale von Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung" auch außerhalb der Schulung / des E-Learnings einsetzen, zum Beispiel in ihrem Intranet Portal oder in einer Präsenzveranstaltung. Ohne zusätzliche Kosten. Damit die wirklich guten Inhalte nicht nur einmal pro Jahr in der Pflichtschulung angeschaut werden, sondern jeden Tag, wenn man sie halt braucht.

Grund 3

Weiternutzung im Intranet

Videos für das Intranet, ohne Zusatzkosten
< >
Grund 4

Unglaublich flexibel

Wir decken nahezu alle Compliance Themen ab, in sechs Businesssprachen, auf Wunsch mit verschiedenen Lernpfaden (Refresher oder Test Out-Option), im Miet- oder Kaufmodell, für Ihr eigenes LMS oder in unserer Cloud.

Grund 4

Unglaublich flexibel

Grundlagenkurs, Auffrischungspfad, Test-Out-Option, zur Miete oder Kauf
< >

Anpassungsmöglichkeiten? Preise? Referenzen?

Holen Sie sich einen Demozugang und lassen Sie uns in einem Webmeeting über Ihren Bedarf sprechen. Wir zeigen Ihnen, welche Mitarbeiter-Schulungen wir in vergleichbaren Kundensituation erfolgreich umgesetzt haben.
Kontakt

Was ist Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung?

Geldwäsche

Geldwäsche bedeutet – ganz salopp formuliert – aus schmutzigem Geld sauberes zu machen. Schmutzig heißt in diesem Fall Geld, das aus illegalen, kriminellen Aktivitäten kommt, beispielsweise Drogenhandel, Waffenschmuggel, Erpressung oder Korruption. Und das „Waschen“ bezeichnet das Einschleusen in den legalen Wirtschaftskreislauf. Der eigentlichen Geldwäsche geht also immer irgendeine Straftat voraus, aus der das Geld oder ein sonstiger Vermögensgegenstand kommt.

Ein Drogenbaron kann ja nicht einfach unauffällig ein paar Millionen in bar auf sein Konto einzahlen. Und eine bestechliche Person kann sich Schmiergeld nicht einfach auf ihr Konto überweisen lassen. Kriminelle müssen also erfinderisch werden. Und das sind sie! Sie kaufen Kunst und Antiquitäten in bar und verkaufen die Gegenstände Jahre später in Auktionen. Oder sie bezahlen Immobilien in bar und verkaufen diese später wieder ganz legal. Oder sie gründen Unternehmen und mischen das illegale Geld in den Umsatz.

Terrorismusfinanzierung

Bei der Terrorismusfinanzierung geht es darum, Gelder für terroristische Zwecke bereitzustellen. Ob diese Gelder ursprünglich legal oder illegal waren, spielt dabei keine Rolle, es kommt nur auf die Verwendung an. Auch hier sind die Kriminellen sehr erfinderisch. Sie schließen Lebensversicherungen auf Personen im Ausland ab und lassen diese dann sterben. Oder Sie gründen Hilfsorganisationen in Drittstaaten und überweisen Spenden.

Die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung ist nicht nur eine klare gesetzliche Anforderung, sondern ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung unseres Wertesystems, denn Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung untergraben die Fundamente unseres Rechtsstaates.

Schulung Geldwäsche zielgruppengenau zusammenstellen

Das E-Learning zur Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung richtet sich an Mitarbeitende in einer Bank bzw. in einem Finanzinstitut.

Sie können auch weitere Compliance-Module für Mitarbeiter ergänzen, beispielsweise aus den Bereichen 'Code of Conduct', AGG, Geldwäsche, Whistleblowing oder Fraud.

Grafische Darstellung eines Compliance-E-Learnings

Sie stellen sich Ihre Inhalte individuell zusammen, wir liefern das E-Learning: natürlich angepasst an Ihre Compliance-Richtlinien und Ihr Corporate Design, in den Sprachen, die Sie benötigen.

Die fertige Online-Schulung inklusive Test können Sie dann über Ihr Lernmanagementsystem im Unternehmen oder in unserer Cloud betreiben - oder auf Wunsch in beidem.