IS-FOX Encrypt E-Mail-Verschlüsselung

Die Entwicklung wurde eingestellt

Die Entwicklung von IS-FOX Encrypt wurde eingestellt

Wir haben die Entwicklung von IS-FOX Encrypt Ende 2020 eingestellt. Unsere ursprüngliche Planung, die Software in H2 2021 als Open Source zur Verfügung zu stellen, hat sich leider zerschlagen. Neben vielen kleineren, anfangs nicht bedachten Komplikationen liegt ein Hauptgrund darin, dass die Software teilweise auf kommerziellen Entwicklungsprodukten basiert, die wir nicht zur Verfügung stellen dürfen, ohne die die Software aber nicht weiterentwickelt werden kann.

 

Was bedeutet das für IS-FOX Encrypt Kunden?

Wir werden in Q4 2021 eine letzte, lizenzfreie Version von IS-FOX Encrypt bereitstellen und zum 31.12.2021 unsere Services und Supportleistungen einstellen. Aktuell installierte Versionen werden somit ab 01.01.2022 nicht mehr verschlüsseln können, weil Lizenzserver und SMS Versand nicht mehr erreichbar sein werden.

Die lizenzfreie Version von IS-FOX Encrypt kann, ohne jegliche Gewährleitung und Support, weiterhin verwendet werden, theoretisch sogar noch über Jahre. Lediglich der SMS Versand wird ab 01.01.2022 nicht mehr funktionieren. Allerdings werden ab 01.01.2022 auch keine Softwarefehler oder Sicherheitslücken mehr behoben. Als Cyber Security Unternehmen raten wir allen Kunden daher, auf einen andere Softwareanbieter zu wechseln. Empfehlungen können wir hier leider keine aussprechen.